KVSA-Kumite-Kadersichtung 2011

Am 15. Januar 2011 fand in der BBS IV in Halle die erste Kader-Sichtungsveranstaltung im Bereich Kumite des neuen Jahres statt.

Hierzu hatten die Landestrainer des KVSA Olav Büttner und Jörg König talentierte Sportler und Wettkampfinteressierte Athleten eingeladen, um neue Mitglieder für den Landeskader zu sichten. Ca. 20 Junge Sportler und Sportlerinnen waren nach Halle gereist, um sich einen Platz in der Landesauswahl des KVSA zu sichern. Aus unserem Verein fanden sich Jasmin Röper – um den Verbleib im Kader zu bestätigen sowie Christine Thoebes – um sich dem Landestrainer zu empfehlen und sich einen Platz im Kader zu sichern, zu der Veranstaltung ein.

Die Sichtungsveranstaltung war an ein normales Training mit dem bestehenden Kader gekoppelt. Die Kumite- Landestrainer Jörg König und Olav Büttner, legten in ihren jeweiligen Einheiten sehr viel Wert auf Technikgrundlagen und Genauigkeit. So konnten sie sich vom Niveau der Teilnehmer ein Bild machen. In zwei Einheiten mit je 90 Minuten konnten die Sportler ihre Fähigkeiten zeigen. Christine ist es leider bei dieser Sichtung noch nicht gelungen sich zu empfehlen. Doch hat sie zukünftig die Möglichkeit an den Landeskadertrainings teilzunehmen, um sich auf die nächste Sichtung vorzubereiten. Jasmin konnte erneut mit ihrer gezeigten Leistung überzeugen und sich dadurch den Verbleib im Landeskader sichern. Somit ist sie im Moment die einzige Sportlerin des Budokan Magdeburg, die unseren Verein im Bereich Kumite im Landeskader von Sachsen – Anhalt vertritt. Wir hoffen langfristig, dass sich weitere Sportler aus unserem Verein für den Bereich interessieren und durch Leistung empfehlen.

Zurück

Einen Kommentar schreiben