HALLOWEEN PARTY 2012

Wir sahen Geister, Hexen und Vampire und feierten Halloween heute ab viere. Wir rutschten, kletterten, spielten kriegen und feierten durch bis nach sieben. Und konnten wir zum Schluss kaum noch gerade stehen, war dies wohl ein schönes Halloween.

In diesem Sinne fand unsere diesjährige Halloweenfeier im Maxi Max statt. Viele Hexen, Teufel und Vampire fanden sich ein, um das Spielhaus zum Gruseln zu bringen. Unterbrochen nur von einer kurzen Stärkung, waren alle 28 Kinder des Vereins in allen möglichen Ecken des Maxi Max verschwunden. Fanden wir einige im Kletterturm oder auf der Wackelburg, waren einige auf spritzigen Gefährten unterwegs, oder stürzten sich die verschiedenen Rutschen hinunter. Besonders bunt wurde es, als der Run auf die Trainer und andere Erwachsene begann, um diese mit den verschiedensten Bällen zu torpedieren. Man hört, auch die Erwachsenen hatten ihren Spaß, als sie es den Kindern gleichtaten und sich in die Spielgeräte stützten. Als sich alle Großen dann auch noch auf die Hüpfburg stützten, mussten diesmal die Erwachsenen zur Ordnung gerufen werden. Bei diesem Spaß fiel es allen schwer, als die Fanfaren zum Abschluss bliesen und die vielen Bälle in die Kisten zu sortieren waren. Da sich die Erwachsenen nicht beherrschen konnten, machten es die Kinder ihnen gleich und das Aufräumen endete in der nächsten Ballschlacht. Doch jeder noch so schöne Tag muss irgendwann enden und so blieb uns am Ende noch die Prämierung des gruseligsten Kostüms und die Verabschiedung der Monster in die Ferien. Und so wünschen wir euch allen erholsame Ferien.

Zurück

Einen Kommentar schreiben