DM Test mit Luft nach oben

DM Generalprobe beim 4. internationalen Neko Cup in Maintal am 14.06.2014

 

Am Freitag, den 13.06.2014 lud der Bundestrainer Kumite Klaus Bitsch seine Schützlinge des Bundestalentkaders zum letzten Training vor der DM und vor dem, am folgenden Tag stattfindenden Neko Cup nach Maintal ein. Um 19.30 Uhr fand die letzte kurze Trainingseinheit statt, bevor es mit einigen letzten Worten zur Nachtruhe gehen sollte.

 

Jasmin startete somit am Samstag in den letzten Wettkampf vor der Deutschen Meisterschaft der Schüler, die am 28. und 29.06.2014 in Erfurt stattfindet. Die Generalprobe fand am 14.06.2014 beim internationalen Neko Cup des hessischen Fachverbandes für Karate, in Maintal, statt.

 

Nachdem vormittags der Bereich der Minis und Kinder stattfand, startete Jasmin um 14.00 Uhr in die Einzelwettkämpfe -40 Kg. Gleich beim ersten Kampf konnte Jasmin nicht ausreichend überzeugen und verlor knapp gegen die spätere Siegerin. Insgesamt kämpften in Jasmins Alters- und Gewichtsklasse 21 Karateka. Jasmin war über ihre Niederlage sehr enttäuscht, wollte sie doch den Bundestrainer von den gelernten Fähigkeiten überzeugen. Um doch noch auf dem Treppchen zu stehen, lagen nun noch drei weitere Kämpfe in der Trostrunde vor ihr. Während Sie die ersten beiden für sich entscheiden konnte, musste sie sich im letzten entscheidenden Kampf leider Ihrer Gegnerin geschlagen geben und konnte so nur den 5. Platz erringen. Doch in Anbetracht des Trainingsvolumens der letzten Wochen, ist auch dieser Platz aus Sicht der Trainer beachtenswert.

 

Für die bevorstehende DM wünschen wir Jasmin viel Erfolg.

 

Das Trainerteam

Zurück

Einen Kommentar schreiben