Deutsche Meisterschaft der Schüler 2013

Sie bildete den eigentlichen Jahresabschluss – unsere Deutsche Meisterschaft der Schüler am 16.11.2013. Das Event, bei dem sich die erfolgreichsten Karatekas aller Bundesländer zusammenfinden, um den oder die Stärksten unter sich zu ermitteln.

 

Da wir bereits am Freitag anreisten, konnten wir uns noch an diesem Tag ein Bild der Nord-Heide-Halle – dem Austragungsort – machen. Die aus der Sicht Vieler, vielleicht etwas klein geratene Halle für diese Veranstaltung, wurde aber Wett gemacht durch die Liebe zum Detail, mit der die Veranstalter durch den folgenden Wettkampftag führten.

 

An den Start sollten an diesem Tag rund 500 Sportler gehen. Für den Landesverband Sachsen – Anhalt und den Budokan Magdeburg startete Jasmin Röper im Bereich Kumite U14 -40kg.

 

Jasmin war erst am Nachmittag nach der Pause an der Reihe. Neben ihr kämpften 28 weitere Karateka aufgeteilt in zwei Pools um den Titel der Deutschen Meisterin. Da sie ihre ersten drei Kämpfe für sich verzeichnen konnte, fand sich Jasmin im Kampf um das Poolfinale, also dem Einzug ins Finale, wieder. Bis zur letzten Sekunde führte Jasmin diesen Kampf. Da sie aber kurz vor dem Schlussgong dem Mattenbereich ein zweites Mal übertrat, wurde sie für diesen Kampf – trotz Führung – disqualifiziert. Trotz vieler Tränen blieb ihr nun noch der Kampf um Platz drei, den sie wieder souverän meisterte und somit den dritten Platz auf ihrer ersten Deutschen Schülermeisterschaft erkämpfen konnte.

 

Kurz gab es nochmal Tränen und Traurigkeit, nachdem ab 17.00 Uhr alle Finals stattfanden. Zu dieser Zeit wurde die Veranstaltung durch verschiedene „Offizielle“, unter anderem dem japanischen Konsul, verschiedenen DKV Funktionären, den Bundestrainern der Bereiche und dem hiesigen Bürgermeister gewürdigt. Gern hätte Jasmin auch unter diesem Publikum ihr Können im Finalkampf gezeigt. Nun hat sie dafür in den nächsten zwei Jahren ein Ziel vor Augen.

 

Wir gratulieren ihr zum dritten Platz!!!

 

Pressewart Dorena

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben